ja, die frage ist interessant. warum erleben männer heute keine geschichten? sie gehen nicht raus in die welt. sie bauen sich ihr eigenes kleines reich und wirken nicht in der gesellschaft. sie sind nicht wirktätig für die anderen. von einem mann kann eine kraft ausgehen, die auch andere bewegt. doch diese kraft kann er niemals in sich selber finden, sondern sie wird ihm zuteil - durch gott und im austausch mit anderen männern.

3.12.06 11:43

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen